Zucht

Wir sind eingetragener Züchter im „LCD“ (Labrador Club Deutschland), dessen strengen Zuchtordung unter dem Dachverband „VDH“ (Verband für das Deutsche Hundewesen) und den Richtlinien der „FCI“ (Fédération Cynologique Internationale) unterliegt.


Zuchtziel

Unser Zuchtziel sind in erster Linie gesunde und wesensfeste Labradore mit einem mittlerem Temperament, die stets aufgeschlossene und freundliche Familienhunde sind. Außerdem legen wir großen Wert auf das optische Erscheinungsbild, der dem Rassestandard möglichst nahe kommt und das sie retrievertypisch arbeiten können. All unsere Würfe sind von langer Hand geplant und wir stecken viel Herzblut in die Aufzucht unserer Welpen.


Welpenkäufer

Wenn Sie sich für einen Welpen aus unserer Zucht interessieren, ist für uns eine persönliche Kontaktaufnahme sehr wichtig. Nach einem persönlichen kennenlernen und umfangreichen Gesprächen, wenn es dann von beiden Seiten her passt und Sie einen Welpen aus unserer Zucht bekommen, dürfen die Welpen erstmals mit ca. 4 Wochen besucht werden.

Wir suchen unsere Welpenkäufer mit Bedacht aus, dafür stehen wir auch nach der Abgabe jedem mit Rat und Tat zur Seite. Uns ist es wichtig an der Entwicklung der Welpen teilzunehmen und freuen uns immer über Berichte und Bilder. Einige unser Welpenkäufer sind bereits „Wiederholungstäter“ und haben den zweiten Labrador aus unserer Zucht 😉

Die Zucht von Lebewesen ist nicht zu 100% berechenbar. Aber wir versuchen, durch eine sorgfältig ausgewählte Wurfplanung Risiken zu minimieren und das geht nur mit Hilfe unserer Welpenkäufer. Daher erwarten wir, dass Sie Ihren Hund zwischen 12-15 Monaten auf HD und ED untersuchen lassen. Nur so ist es möglich, auch zukünftig gesunde Labrador Retriever zu züchten. Als Züchter sind wir daher auf die Kooperationsbereitschaft unserer Welpenkäufer angewiesen. Die Röntgenuntersuchung ist aber nicht nur für uns Züchter wichtig, sondern insbesondere auch für den Besitzer, um zu sehen, inwieweit der Hund belastet werden kann. Die Röntgenergebnisse unserer Hunde und unserer Nachzucht können alle öffentlich in der LCD-Datenbank eingesehen werden. Ebenso wünschen wir uns von unseren Welpenkäufern an einem retrievertypischen Wesenstest vom LCD oder DRC teilzunehmen.


Welpenaufzucht

Unsere Welpen (wie auch unsere Hunde) leben eng inmitten unserer Familie im Haus und Garten mit uns zusammen.

Die ersten 3 Wochen leben die Welpen in ihrer Wurfkiste mit kleinem Auslauf bei uns im Wohnzimmer. Dort sind sie mitten im Familiengeschehen und bekommen schon alle Alltagsgeräuche mit. Anschließend ziehen die Welpen in das Welpenzimmer um, der genau an unserem Wohnbereich angrenzt und nur durch ein Türgitter getrennt ist. Hier ist viel Platz zum spielen und entdecken, wie z.B. Welpenschaukel, Wippe, Bällebad, Tunnel, Spielsachen uvm.

Im Alter von etwa 4 Wochen (je nach Wetterlage) geht es erstmals nach draußen. In den ersten Tagen noch auf unserer Terrasse, danach steht täglich ein eingezäunter Auslauf mit Wiese zur Verfügung, wo die Welpen rennen, toben und viel erkunden können. Vor der Abgabe unternehmen wir auch kleine Ausflüge mit den Welpen, damit sie mit dem Autofahren vertraut gemacht werden und neue Umgebungen und verschiedene Umweltreize kennenlernen. Für uns ist es wichtig, dass unsere Welpen während der ersten Wochen möglichst viele Geräusche und Untergründe kennenlernen, damit sie bestmöglich auf ihr Leben vorbereitet sind.